Kaestner & von Urach's Genealogische Adelsdatenbank
Sie sind momentan nicht angemeldet (anonymer Benutzer) Anmelden
 

Hans Karl August von Trebra-Lindenau, auf Oberforchheim[1]

männlich 1842 - 1914

StartseiteStartseite    SucheSuche    DruckenDrucken    Anmelden - Benutzer: anonymAnmelden    Lesezeichen hinzufügenLesezeichen hinzufügen

Angaben zur Person    |    Medien    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Suffix  auf Oberforchheim 
    Geburt  16 Nov 1842  Schneeberg/Sachsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht  männlich 
    Gestorben  29 Okt 1914  Dresden-Blasewitz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung  I842N16T  Superstammbaum
    Zuletzt bearbeitet am  12 Feb 2015 

    Vater  Johannes Oskar von Trebra-Lindenau, auf Oberforchheim und Reinsdorf,   geb. 17 Jan 1813, Olbernhau Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 16 Feb 1892, Polenz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter  Felice Karoline Henriette von Petrikowsky-Lindenau,   geb. 5 Okt 1818, Neustädtel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 25 Feb 1885, Polenz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  18 Aug 1841  Neustädtel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung  F841818T  Familienblatt

    Familie  Marie von Bismarck,   geb. 23 Jul 1853, Potsdam Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  30 Jan 1875  Potsdam Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Johannes von Trebra-Lindenau, auf Braunsroda,   geb. 25 Mrz 1877, Neustädtel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     2. Dorothea von Trebra-Lindenau,   geb. 6 Dez 1881, Neustädtel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am  13 Nov 2017 
    Familien-Kennung  F875130T  Familienblatt

  • Alben  Trebra (1)
    »Trebra (Trebra-Lindenau). Evangelisch. - Thüringischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei Apolda, der mit Ulrich, Botho und Johann Ritter von Trebere, Burgleuten zu Heldrungen, 3. Mai 1326 urkundlich (sächs. Haupt-Staatsarchiv Dresden) zuerst erscheint und mit Albrecht von Trebra, 1408, Amtmann in Sachsenburg, die Stammreihe beginnt. - Wappen: In Schwarz 2 goldene Schrägrechts-Balken. Auf dem Helme mit schwarz-goldenen Decken 3 (golden, schwarz, goldene) Straußenfedern.« (S. 501, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 33. Jg. 1934)

  • Quellen 
    1. [S4] Genealog. Taschenbuch der uradeligen Häuser, (Perthes, Gotha), 1930, 614.